Versand - justDrink.ch

Versand

Die Lieferung unserer Artikel kann nur in die Schweiz und Liechtenstein erfolgen. Unser Angebot richtet sich ausschliesslich an Privatpersonen und Firmen mit Wohnsitz Schweiz oder Liechtenstein.

Feiertage

Am 24. und 31. Dezember bieten wir eine Express-Lieferung bis 13.30 Uhr an.

Express Lieferung noch am gleichen Tag
Wir beliefern über unseren Logistikpartner von Montag bis Samstag die ganze Schweiz und Liechtenstein noch am selben Tag. Die Liefergebühr für Express Lieferung beträgt Fr. 10.— (ab Fr. 150.—kostenlos).

Kostenlose Lieferung innerhalb 2 Werktagen

Beliefert werden flächendeckend alle Schweizer Regionen und Liechtenstein.

Kleinmengenzuschlag

Für Bestellungen unter CHF 50.- wird ein Zuschlag von CHF 10.- verrechnet.

Einhaltung der Lieferfrist

justDrink.ch und die Lieferpartner setzen alles daran, die Lieferfristen einzuhalten. Sämtliche durch justDrink.ch bekannt gegebenen Lieferzeiten dienen aber lediglich als Orientierung. Eine Nichteinhaltung der Lieferfristen gibt dem Kunden keinen Anspruch auf Vertragsrücktritt bzw. Schadenersatz. Für den Fall, dass justDrink.ch oder die Lieferpartner nicht in der Lage sein sollten, eine durch justDrink.ch bestätigte Bestellung auszuliefern, entsteht für justDrink.ch keine Pflicht die Auslieferung anderweitig durchzuführen. Dem Kunden entsteht dadurch kein Anspruch auf Schadenersatz.

Zustellung der Waren

Warenzustellungen erfolgen direkt an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse und Kontaktperson oder werden von dieser an einem vereinbarten Standort abgeholt. Die Lieferung erfolgt je nach Sortiment und Lieferort durch justDrink.ch bestimmte Lieferpartner. Gerne liefern wir die Bestellung direkt in den Keller oder in die Wohnung.

Lieferung in Abwesenheit des Kunden

Aus Qualitäts- und Sicherheitsgründen ist justDrink.ch bestrebt, die Warenlieferung persönlich an den Kunden zu übergeben. Sollte eine persönliche Übergabe während der vereinbarten Lieferzeit nicht möglich sein, wird die Ware vor der Haustüre deponiert, sofern der Kunde die entsprechende Einwilligung während des Bestellvorgangs gegeben hat.

Mit der Übergabe der Ware, respektive der Hinterlegung der Ware vor der Haustüre, gehen Nutzen und Gefahr, insbesondere das Risiko von Diebstahl, Beschädigungen durch Dritte und Umwelteinflüsse auf den Kunden über.