Gunpowder Irish Gin

Aline
08.03.2021

Der Gunpowder Irish Gin von Drumshanbo ist ein komplexer Gin aus Irland, hergestellt aus grünem Tee. Von da hat er auch seinen Namen erhalten. Gunpowder ist nicht etwa nach Schwarzpulver benannt, sondern nach dem gleichnamigen chinesischen Grüntee. Nach dem langsamen Trocknen der Grünteeblätter werden diese zu kleinen Kugeln gerollt. Sie erinnern an Schiesspulverkügelchen von früheren Schusswaffen, daher kommt der Name Gunpowder.

Aline
08.03.2021

Der Gunpowder Irish Gin von Drumshanbo ist ein komplexer Gin aus Irland, hergestellt aus grünem Tee. Von da hat er auch seinen Namen erhalten. Gunpowder ist nicht etwa nach Schwarzpulver benannt, sondern nach dem gleichnamigen chinesischen Grüntee. Nach dem langsamen Trocknen der Grünteeblätter werden diese zu kleinen Kugeln gerollt. Sie erinnern an Schiesspulverkügelchen von früheren Schusswaffen, daher kommt der Name Gunpowder.

Herstellung und Botanicals des Gunpowder Irish Gin

Der Gunpowder Irish Gin ist ein komplexer würzig-klassicher Gin mit zwölf Botanicals. Neben dem Gundpowder Tee kommen elf weitere Botanicals wie Wacholder, Angelikawurzel, Mädesüss, Koriander und Kaffir-Limette zum Zug. Destilliert wird in Drumshanbo. Zuerst werden acht der zwölf Botanicals eingeweicht und in einer alten Pot Still Destille gebrannt. Dann kommen vier weitere Pflanzenauszüge, nämlich Limette, Zitrone, Grapefruit und der Gunpowder Tee hinzu. Mittels der Verdampfung durch einen Aromakorb gelangen die Aromen ins Destillat. Nach der Destillation bekommt der Gin 30 Tage Zeit, damit sich die Aromen und Öle optimal entfalten und setzten können. Nach diesen 30 Tagen folgt die Kaltfiltration und danach wird der Gin mit 43% Vol. per Hand abgefüllt und etikettiert.

Der Gunpowder Irish Gin im Geschmack und in der Nase

Der Gunpowder Irish Gin erscheint in der Nase eher mild und zitruslastig. Es kommen zudem Noten nach Wachholder mit leichten Limetten- und Mädesüss Anklängen hervor. Ganz anders als in der Nase machen sich auf der Zunge zunächst dominante Zitronen- und Grapfruitnoten bemerkbar. Auch hier kommt der Wacholder mit angenehmen, wenig bitteren und würzigen Grünteearomen zum Vorschein. Mit einem eher süss-würzigen und leicht scharfem Charakter ist sein Finish sehr interessant. Kardamom und Anis zusammen mit Wachholder und Mädesüss sind hier vor allem dominant.

Rezept Gunpowder & Matcha

Wir mischen den Schwarzpulver-Gin am liebsten mit Schweppes Premium Mixer Tonic & Matcha. Das grüne Tonic setzt ebenfalls auf Grünteenoten und unterstreicht damit die krautigen Noten vom Gunpowder Gin perfekt. Mehr zum Schweppes Premium Mixer Tonic & Matcha erfährst du in diesem Beitrag.

Weitere Rezepte für Cocktails und Mocktails in grüner Farbe findest du in diesem Beitrag.

Verwandte Produkte

--- CHF 49.95
inkl. MWSt.
1 x 50cl
5E038D31-1AFE-48DC-B5BE-5AD89979B3EF Created with sketchtool.
24 x 20cl
5E038D31-1AFE-48DC-B5BE-5AD89979B3EF Created with sketchtool.
--- CHF 49.95
inkl. MWSt.
1 x 50cl
5E038D31-1AFE-48DC-B5BE-5AD89979B3EF Created with sketchtool.